Private Anwendung

Zeig mir mehr!

Warum CURB?

"Was der Stossdämpfer für jedes Auto, ist der CURB für jeden Raum" ...

Lärm belastet mehr als man meint - Lärm, egal wie und wo er entsteht - stresst, macht unzufrieden, leistungsschwach und krank.
Überall - im Büro, im Restarant, auf der Arbeit, durch Strassenlärm ...

CURBs vermeiden Lärm im Alltag ... überall mehr Konzentration, Produktivität, Elan, Kreativität, Zufriedenheit, Gesundheit, Entspannung, Wohlbefinden, ...

CURBs kann man aufhängen oder hinstellen - in Form und Güte weltweit einmalig ... farbig oder auch als passendes Bild für die Wand, auf Wunsch individuell bedruckbar ... das Lieblingsbild in Digitaldruckqualität - dezent und unauffällig oder als Schmuckstück und besondere Dekoration

Endlich können auch die Ohren mal Augen machen ... CURBs

Zuhause zu laut?

Nachhall stört die Atmosphäre und macht das Heim ungemütlich.
Mit unseren CURBs wird es wieder wohnlicher!

Das CURB Absorbermodul lässt sich dank individuellem Metalldruck perfekt an Ihre Wohnwelt anpassen.

Dezent oder Aufregend – ganz so, wie Sie sich wohlfühlen.
Für einen hörbaren und – wenn Sie wollen – (un)sichtbaren Schallschlucker.

Ihre Ohren werden Augen machen!

Angenehm: Ihr Wohnraum

Noch gemütlicher weil ruhiger durch CURB.

Die Grafik zeigt: CURB verkürzt deutlich die Nachhallzeit des Schalls. Und auch in allen anderen Räumen wird es schneller wieder leiser für ein optimales Geräuschklima zu Hause.

Unruhige Nacht durch Straßenlärm?

Mit CURB schlafen Sie besser! Denn auch Straßenlärm lässt sich verschlucken. CURB absorbiert auch diesen Frequenzbereich und sorgt für eine angenehme Nacht.

Ruhigerer Schlaf, besseres Leben!

Business Anwendung

Ich will's wissen!

Gut für Ihr Business

Das Hörzentrum der Uni Oldenburg stellt fest:
Bürolärm senkt die Leistungsfähigkeit um bis zu 10%.

CURB sorgt dafür, dass Ihre Mitarbeiter sich noch wohler fühlen.
Der Geräuschpegel sinkt, die Konzentration steigt:
Eine klassische Win-Win-Situation!

Kantine:
Mittagspause. Kraft tanken für den Rest des Tages.
Doch meist heißt es: Stress, Hektik.
Verstärkt durch die Lautstärke in der Kantine.
Doch Dank unserer CURBs wird es auch hier ruhiger.

Das bedeutet: Mehr Energie für die zweite Tageshälfte.

Café:
In einem lauten Café bleibt man ungern länger. Dank CURB werden sich Ihre Gäste wohl fühlen und eine entspannte Zeit erleben.

Praxis:
Warten auf den Termin, verbunden mit Nervosität vor der Visite, während andere Patienten lautstark ihre Leiden besprechen – eine unangenehme Situation.
Mit CURB sorgen Sie dafür, dass Ihre Patienten weniger Stress haben.

Gerne beraten wir Sie persönlich und bedrucken die CURBs mit Ihrem Firmenlogo oder der Situation angemessenen Bildern.

Klare Sache:

Je mehr Menschen, desto mehr Lärm.

Man unterhält sich, telefoniert, tauscht Ideen aus. Doch umso lauter es wird, desto schlechter versteht man seinen Gesprächspartner und beginnt, lauter zu sprechen.
Dieser erhöhte Grundlärm sorgt seinerseits dafür, dass auch andere lauter sprechen – dieser Kreis lässt sich dank CURB endlich durchbrechen.

CURBs schlucken den Schall und verringern den Lärmpegel.
Man versteht sich besser, kann konzentrierter zuhören und muss selbst nicht lauter sprechen.

Und so pegelt sich die Gesamtlautstärke auf ein Maß ein, dass Allen eine perfekte Umgebung geschaffen wird.
Und somit der Lärmpegel sinkt.

Professionelle Anwendung

Ich möchte noch mehr wissen!

Im Tonstudio entwickelt...

Benutzen Sie CURBs zum Dämpfen der ersten Reflexionen am Hörplatz, sowie zum effektiven Schlucken von Raummoden.

Raummoden:
Eigenresonanzen oder stehende Wellen zwischen zwei Wänden treten je nach Raumgröße ab 250Hz auf. Diese unnatürliche Verstärkung von tiefen Frequenzen führt zu einer verfälschten Basswiedergabe.

Unser CURB ist hier die Lösung.

Das "Curben“ von Raummoden:
Bringen Sie Ihre CURBs in den Ecken an, je nach Quadratmeterzahl und Bedarf einen bis zwei CURBs pro Ecke.

Das „Curben“ der Raummoden verbessert die Akustik des gesamten Raumes.
Hängen die CURBs an der Decke, werden die Moden zwischen Boden und Decke geschluckt.

für's Tonstudio gemacht.

Erste Reflexion:
Die Raum-Reflexionen zu curben heißt, vom ersten Ton an das Klangerlebnis zu steigern. Speziell die erste Reflexoin gibt Information über die Beschaffenheit des Raums. Diese erste Reflexion erreicht das Ohr unmittelbar nach dem Direktschall.

Praktisch heißt das: Deshalb klingt ein Badezimmer anders als ein akustisch optimierter Raum.

Das "Curben" von ersten Reflexionen:
Hängt ein CURB ähnlich einem Spiegel in der Nähe der Schallquelle - also dort, wo der Schall das erste Mal auf einen Widerstand trifft – ist gleich der erste gespielte Ton abgeschwächt und die Reflexion „stört“ deutlich weniger.

Live Anwendung

Das reicht mir nicht!

Hol schon mal die CURBs!

Wir präsentieren die Bühne der Zukunft.

Montieren Sie Ihre CURBS mal UNTER die Bühnenelemente! Der Effekt wird Sie verblüffen.
Hierdurch werden gezielt die tiefen Raumresonanzen gecurbt. Das Klangbild im Zuschauerraum und auf der Bühne wird so für Künstler und Gäste zum einzigartigen Erlebnis.

Die Vorteile:

Kein Platzverlust auf der Bühne.
Künstler können sich vor dem Publikum auf der Bühne ausleben.
Ganz ohne Stolperfallen oder Reparaturen fürchten zu müssen.
Weitere Informationen auf Anfrage.

Optimaler Sound


Hängen Sie unsere CURBs in Ihr Venue und optimieren Sie so die Akustik. Der Klang entscheidet - auch über den Ruf der Veranstaltungshalle bei den Fans.
Optimaler Sound, glückliche Fans und Musiker.
Genau das, was eine Venue braucht!

Unser CURB - Mounting-System von 3M™ bietet dabei eine variable und flexible Lösung. So können die CURBs je nach Bedarf schnell, einfach und perfekt angepasst montiert werden.
Volle Flexibilität ohne Zeitverlust bei der Montage.